Was ist Imperialismus?

Wenn sich im kommenden Juli in Hamburg die Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) treffen, machen sie dies nicht nur um sich im Finanz- und Wirtschaftsfragen zu beraten, sondern um ihre imperialistische und ausbeuterische Politik im Sinne der mächtigsten internationalen Kapitalfraktionen bestmöglich zu koordinieren und optimieren. Doch inwiefern kann hier von Imperialismus sprechen bzw. viel einfacher gefragt, was ist denn Imperialismus?

Weiterlesen